Wirbelsäulengymnastik

 Abteilungsleiter:
Montags :

Judith Lummer
Tel. 09421-182922

Mittwochs
Leni Richter
09421-33930

Trainingsort: Montags – Anton-Bruckner-Gymnasium – kleine Turnhalle

Mittwochs – 3-fach Turnhalle der JKS Knaben-Real-Schule

Trainingszeiten: Montags um 18:45 Uhr
Mittwochs um 16:00 Uhr

Wirbelsäulengymnastik im VSV Straubing

Rückenschmerzen, Lendenwirbelbereich, Schultern, Knie, Atrosen, Osteoporose, rheumatische Erkrankungen etc. können mit erlernten Übungen auch zu Hause erleichtert werden.

Seit gut einem Jahr, nachdem die Judith im VSV Straubing in der voll funktionierenden Wirbelsäulen-Gymnastikgruppe, in das kalte Wasser gesprungen ist, kann guten Gewissens ein Resümee gezogen werde.  Mit ihrer guten Menschenführung und dem Gespür für die Situation, sind alle Teilnehmer voll des Lobes. Judith Lummer hält mit Ihrem vielseitigen Konzept  mit Spaß an der Gymnastik,  alle bei guter Laune. Mit ihrer beruflichen Qualifikation und der Liebe zur Bewegung, bringt sie die Gruppe ohne dass sie es merken  zum Dehnen, zur Beugung und Streckung.
Wenn man nach der Reha-Stunde frägt, dann heißt es nur : “ heute haben wir uns wieder sehr stark angestrengt “ .  Durch die Bewegung mit der Gymnastik, halten sich die Teilnehmer fit und die Übungen sind für sie auch im Alltag sehr hilfreich.

Montag, 18.45 Uhr in der
Turnhalle des Anton-
Bruckner-Gymnasiums

 

Wirbelsäulen- Seniorengymnastik im VSV Straubing

Unter dem Motto :
“ Mit Bewegung in der Gemeinschaft, geht es besser „.    treffen wir uns jeden Mittwoch um 16:00 Uhr  in der 3-fach Turnhalle der Jakob-Sandtner-Realschule

Die Gruppe ist stets gut besucht. Zunächst beginnen wir mit der Aufwärmgymnastik, dazu flotte Musik. Dadurch bringen wir unseren Kreislauf so richtig in Schwung. Mit Dehn- und Atemübungen, auch der Rücken und Beckenboden werden in dieser Stunde kräftig durchtrainiert und gelockert. Wichtig ist für Senioren eine aufrechte und gute Haltung, Ganzkörpertraining ist fürs Alter sehr wichtig. Unsere grauen Zellen werden dabei in Topform gebracht. Senioren die etwas weniger Power wollen, auch für Sie werden Alternativen angeboten.

Der gute Rat von der Übungsleiterin
“ öfter mal zu Hause üben „,
um fit zu bleiben.

Ansonsten möchte ich mich bei allen für die gute Zusammenarbeit bedanken, besonders bei den fleißigen Bienen, die immer zur Stelle sind, wenn man sie braucht. Angenehm läuft im Moment auch die Zusammenarbeit mit den Ärzten und den Krankenkassen.

Ein Dankeschön an unsere gesamte  Vorstandschaft, wir sind froh, Euch zu haben.

Reha-Übungsleiterin
Leni Richter
mit der gesamten Mittwochsgruppe

K640_DSCF4032
Mittwoch, 16.00 Uhr in der
3-fach Turnhalle der
JSR – Knabenrealschule

 

 

 

K640_DSCF4261  K640_DSCF4046

  • Rad- und Fußwanderung in Ittling (findet jährlich statt), mit Gelegenheit zum Mittagessen, Kaffee und Kuchen
  • Nordic Walking Event in Bad Griesbach mit einem Besuch in der Therme
  • Übungsleiter-Besprechungen zur Aufklärung über Vereinsarbeit mit den Krankenkassen

K640_DSCF4259  K640_DSCF4039