Rückenschule

Orthopädische Rückenschule/Wirbelsäulengymnastik

Abteilungsleiter:
Regina Golod,
Rückenschullehrerin,
BVS Reha-Übungsleiterin
Trainingsort:  Turnhalle Papst-Benedikt-Schule Krankenhausgasse 13 –  und
Gymnastikraum der Keglerhalle am Peterswöhrd 8
Trainingszeiten: Montags 18:00 Uhr und 19:00 Uhr Papst-Benedikt-Schule
mittwochs und freitags um  09:00 Uhr Keglerhalle

Diese Gymnastik ist für Berufstätigebesonders gut geeignet.
Sie lernen und erleben, wie Sie Ihren Rücken und Ihre Gelenke bei den typischen Bewegungsmustern im Alltag wie Sitzen, Bücken, Heben oder Tragen entlasten können. Die gelenkschonende Gymnastik mobilisiert diegesamte Wirbelsäule, löst Muskelverspannungen und Gelenkschmerzen im Körper. Ihr Rücken wird wieder kräftig und stabil, die gesunde aufrechte Haltung wird neu erlernt und bis zum Verinnerlichen trainiert.

Darüber hinaus helfen gezielte Entspannungsübungen Ihrem Körper und Geist, sich selbst besser zu regenerieren.

Das Übungssystem basiert nach dem Konzept des Schweizer Neurologen und Psychiaters Prof. Dr. Brügger und ist für jedes Alter und jeden Konditionstyp von jung bis alt geeignet.

Für Teilnehmer mit REHA-Verordnung kostenfrei!

Wann :  montags um 18:00 Uhr und um 19:00 Uhr, mittwochs u. freitags um 09:00 Uhr
Ort:       TH der Papst-Benedikt-Schule, Krankenhausgasse 13, SR u. Gymnastikraum der Keglerhalle am Peterswöhrd 8
Kursleiterin: Regina Golod, Rückenschullehrerin, zertifizierte Yoga- und REHA-Sport Trainerin

    

Die alltäglichen Bewegungsmuster wie z.B. Sitzen, Bücken, Heben und Tragen werden neu verstanden und optimal geübt. Außerdem wird die eigene Körperwahrnehmung durch gezielte Entspannungsübungen (Z.B. Qi Gong oder Autogenes Training) gefördert.

K640_DSCF4204  K640_DSCF4210

UNSERE RÜCKENSCHULE IST DESHALB IHRE HALTUNGSSCHULE FÜR DEN ALLTAG!