Abteilungsleiter:
Essig Marion
Tel. 09421- 929 7910
Trainingsort: untere Turnhalle der Fachoberschule – am Stadtgraben 38
Trainingszeiten: jeden Mittwoch um 18:30 Uhr

Lungensport ( COPD ) – im VSV Straubing

Für wen geeignet:
Alle Menschen mit Atemnotbeschwerden!!
Asthma bronchiale, Chronisch obstruktiver Atemwegserkrankung (COPD),  Lungenemphysem, Lungenfibrose , Bluthochdruck

Wieso Lungensport:
Gemeinsam geht es leichter und macht viel mehr Spaß,  gemeinsam Fortschritte machen,  man nimmt aufeinander Rücksicht, Erfahrungsaustausch (Kur, Klinik, Fachärzte etc.) untereinander.

Außerdem:
Stärkung der Atemmuskulatur, Verbesserung der körperlichen Belastbarkeit, Erhöhung der Ausdauer, Verbesserung der Stand- und Gangsicherheit, Verringerung der Häufigkeit von  Anfällen bei Asthma und akuter Atemnot bei COPD, Verbesserung des Schutzes vor Infekten.

Insgesamt führt dies zu einer Verbesserung des allgemeinen Befindens und der Lebensqualität!
Die Teilnahme ist mit ärztlicher Verordnung völlig kostenlos und der Einstieg ist jederzeit möglich.
Die Übungsstunden werden von Trixi Berg, Fachübungsleiterin für Innere Medizin, geleitet und finden jeden Mittwoch von 18.30 Uhr in der unteren Turnhalle der staatlichen Fachoberschule, Stadtgraben 38, statt. Weitere Informationen bei Abteilungsleiterin Marion Essig Telefon 094219297910.

 

 

 

Die Kontaktpersonen :   die Ü-leiter VSV Straubing  der Lungengruppe

Trixi Berg                             Georg  Seisenberger

                    trixi    georg4 

Die Kontaktperson für die Lungenselbsthilfegruppe:

Marion Essig

essig_marion_1
Telefon 09421-9297910.

Das Leben endet nicht mit der Diagnose COPD-Lungenemphysem, es beginnt neu, nur auf eine andere Art und Weise als bisher. Jede Stunde, die Sie mit mit trübsinnigen Gedanken verbringen, ist wertvolle, verschenkte Lebenszeit.