Prävention

sport-behinderten-einrichtung

Sport in Behinderten – Einrichtungen

Schon seit einigen Jahren hat sich das Konzept des Vitalsportvereins bewährt, mit qualifizierten Übungsleitern auch in die Behinderten-Einrichtungen vor Ort zu gehen und in Kooperation mit Straubinger Förderschulen und Wohnheimen dort Sportgruppen des VSV zu installieren und aufzubauen:

Wohngemeinschaften St. Hildegard:

Hier werden in verschiedenen Gruppen an mehreren Abenden in der Woche folgende Sportarten angeboten:

  • Karate/ Tai – Chi – Qigong/ Aerobic (Übungsleiterin Fr. Elfriede Abele) à siehe extra Seite
  • Gymnastik, Turnen/ Leichtathletik (Übungsleiter Fr. Stadler und Hr. Welsch)
  • Fußball – „FC Tigers“ (Ü-Leiterin Fr. Andrea Baumgartner)
  • Basketball (Ü-Leiter Hr. Raphael Wysdak und Lars Wiemann)
  • Schwimmen

Bildungsstätte St. Wolfgang (St. Wolfgang Schule/Nardini-Heim)

  • Jugendsportgruppe: Nordic Walking, Turnen, Spiele, Leichtathletik à im Wiederaufbau begriffen (Ü-Leiterin Fr. Gabi Wagner)

Papst Benedikt Schule (Förderzentrum für Körperbehinderte):

  • Allgemeine Bewegungsförderung/Rollstuhlbasketball  (für „Rolli“-Fahrer und „Läufer“) à Inklusionssport  in einer Kinder- und Jugendsportgruppe
    Dies ist eine integrative Kooperationsgruppe am Nachmittag zwischen und mit Schülern der Papst Benedikt Schule und Jugendlichen von anderen Straubinger Schulen (Ü-Leiter H. Ahmed Mohamed)

Interessierte „Neulinge“ sind überall herzlich willkommen !

Anfragen gerne unter: Klaus Welsch, Rosengasse 10, 94351 Feldkirchen
Tel.: 09420/ 802020 (privat) oder 09421/ 84290 (Papst Benedikt Schule)

Mit sportlichen Grüßen !