Behinderten Reiten

Abteilungsleiter:
Ute Heißbauer   09962-2869
Sonja Altmann   08545-9691948
Trainingsort: Pferdehof Hanselberg, Hanselberg 1
94374 Schwarzach
Saltmann-Ranch ,  94544 Hofkirchen
Trainingszeiten: nach Terminabsprache

Therapeutisches Reiten

Auf dem Pferdehof Hanselberg findet seit 30 Jahren in Zusammenarbeit mit dem Vitalsportverband Straubing e.V. das Therapeutische Reiten  – Heilpädagogische Voltigieren und Reiten (HPVR) – als Rehasportmaßnahme statt.
Da diese Arbeit ein hohes Maß an Vertrauen aller Beteiligten – inklusive der Pferde – zueinander erfordert,  ist es wichtig, dass sich stabile Beziehungen entwickeln können.

Unter HPVR verstehen wir die gezielte heilpädagogische Arbeit mit Menschen, vor allem Kindern, um spezifische seelische, geistige und/oder körperliche Entwicklungen zu unterstützen.

Im Jahr 2016 haben durchschnittlich 10 Jugendliche pro Woche am Therapeutischen Reiten teilgenommen. Da ich keine Kinder oder Jugendlichen mehr neu aufnehme, geht die Zahl der Teilnehmer/innen stetig langsam zurück. Für die im Moment teilnehmenden Jugendlichen werde ich das Therapeutische Reiten solange fortführen wie es meine und meiner Pferde Gesundheit erlaubt. Leider hatte ich Ende Juli einen schweren Unfall (nicht mit den Pferden, sondern zu Fuß) und werde wohl erst wieder gegen Ende des Jahres einsatzfähig sein. Dann aber hoffe ich werden meine Brüche verheilt sein.

Es gibt noch eine Veränderung vom Hanselberg zu berichten. Im Mai ist das älteste meiner Pferde mit 32 Jahren gestorben. Einerseits ein sehr trauriges Ereignis (er hat mich immerhin 30 Jahre lang begleitet) und andererseits hatte er einen sehr schönen Pferdetod. Nach einem langen Tag mit den anderen Pferden auf der Koppel ist er in der Nacht einfach tot umgefallen. Sein Herz hat aufgehört zu schlagen.

Ich habe das große Glück eine Nachfolgerin gefunden zu haben. Sonja Altmann und ihre drei Pferde werden langsam und sorgfältig einen Betrieb für Therapeutisches Reiten aufbauen. Sonja wird sich und ihre Pferde im Folgenden vorstellen.

 

Nun habe ich die Ehre, mich hier vorstellen zu dürfen. Mein Name ist Sonja Altmann, ich bin 38 Jahre alt, Erzieherin und Sozialpädagogin. Vor gut 20 Jahren lernte ich Ute als meine Lehrerin während der Erzieherausbildung kennen. Schon damals war ich ganz erpicht darauf, mehr über ihre Tätigkeit im Therapeutischen Reiten zu erfahren, leider gab es zu der Zeit aber viel zu wenige Gelegenheiten dazu. Das habe ich nun nachgeholt. Von März bis Juli 2016 durfte ich Ute beim Therapeutischen Reiten assistieren und von ihrer langjährigen Erfahrung profitieren. Zeitgleich begann ich mit einer Weiterbildung zur Reit- und Voltigierpädagogin beim Deutschen Kuratorium für Therapeutisches Reiten, um auf diese neue Aufgabe umfassend vorbereitet zu sein.

Seit dem 31.10.2016 läuft mein therapeutischer Reitbetrieb auf der SALTMAN RANCH bei mir auf dem eigenen Hof in Hofkirchen. Ähnlich wie Ute verfüge ich über eine Reithalle, einen Außenreitplatz, ein herrliches Ausreitgelände und – das wichtigste – über drei bezaubernde Pferde, die ich in den letzten Monaten Schritt für Schritt auf ihren Einsatz vorbereitet habe. Actos, Betti und Ina spitzen schon gespannt die Ohren und freuen sich gemeinsam mit mir auf die Menschen, die wir in diesem Rahmen nun kennenlernen und ein Stück ihres Lebens begleiten dürfen. Haben auch Sie Interesse, dann rufen Sie mich gerne an unter der Nummer 0152/36346108.

 

Sonja Altmann mit ihren drei Pferden :    Ina,  Betti,  Actos

 

SALTMAN RANCH – Therapie mit Pferden
Sonja Altmann
94544 Hofkirchen
Festnetz 08545/9691948
Mobil 0152/36346108